tradium antimon

TRADIUM- IHR PARTNER

TRADIUM ist einer der größten Händler für Sondermetalle, Strategische Metalle, Edelmetalle, Seltene Erden und Technologiemetalle in Europa.

 

TRADIUM

Ihr Spezialist für Technologiemetalle, strategische Metalle
und Seltene Erden.

Als einer der größten Metallhändler für Technologiemetalle Europas arbeitet die TRADIUM GmbH mit vielen namhaften Produzenten und Lieferanten auf der ganzen Welt zusammen. Zum Produktportfolio des ISO-zertifizierten Unternehmens gehören neben Edelmetalle auch die für viele Schlüsseltechnologien so wichtigen Technologiemetalle und Seltene Erden. Sie werden von vielen auch als strategische Metalle bezeichnet.

Zu den Kunden von TRADIUM zählen hauptsächlich Industriekunden. Seit 2010 profitieren auch Privatanleger vom Know-how des Frankfurter Unternehmens. Sie haben die Möglichkeit, über TRADIUM physisch in diese wertvollen Rohstoffe zu investieren.

metlock, Zollfreilager, Seltene Erden, Technologiemetalle, physisches Investement einlagern
Qualitätsmanagement
REACH - Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe
 
Media Kutzer und Co.

Aktuelle Informationen 

Der TRADIUM-Newsletter Nr. 60: Sommerloch neigt sich dem Ende

Metal-Pages berichtet in diesen Tagen, dass Chinas Industrieministerium einen Gesetzesentwurf verabschiedet hat, um den massiven Überkapazitäten zu begegnen. Die Regierung hat verschiedene Maßnahmen ins Leben gerufen, um neue...[mehr]

 

DERA Auftragsstudie: Rohstoffe für Zukunftstechnologien 2016

Im Auftrag der Deutschen Rohstoffagentur in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Berlin[mehr]

 

Der TRADIUM-Newsletter Nr. 59: Ausblick Rohstoffversorgung 2035

Im Rahmen einer Fachtagung der Deutschen Rohstoffagentur wurden am 4. Juli 2016 Ergebnisse zur langfristigen Rohstoffversorgung präsentiert, die im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erstellt wurden.[mehr]

 

Der TRADIUM-Newsletter Nr. 58: Werden Seltene Metalle dem Trend des Öls folgen?

Nachdem ein Großteil der chinesischen Produzenten die Gallium-Fertigung in den zurückliegenden Monaten eingestellt hat, beginnen die Preise sich langsam zu erholen. Positive Signale gibt es inzwischen auch aus der Industrie.[mehr]

 

Der TRADIUM-Newsletter Nr. 57: Langfristig starker Bedarfszuwachs an strategischen Metallen erwartet

Die aktuell niedrigen Preise für strategische Metalle forcieren deren Einsatz und Begehrlichkeit für Neuentwicklungen. Gleichzeitig verhelfen sie neuen Technologien zum Durchbruch.[mehr]

 
Treffer 1 bis 5 von 84
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>
 
 
 

ForexProsWechselkurse powered by Forex Pros