• en_US
Tradium GmbH

Zinn

Zinn ist ein graues, silbrig glänzendes Metall, das aus dem Erz Kassiterit (Zinnstein) gewonnen wird. Es überzieht sich an der Luft mit einer Oxidschicht, wodurch es sehr beständig ist. Zinn lässt sich leicht verarbeiten, da es eine hohe Geschmeidigkeit und Dehnbarkeit besitzt.

Anwendungen

Zinn wird vielfältig als Legierungsbestandteil verwendet, z. B. zur Herstellung von Bronze. Bei der Beschichtung von Weißblech wirkt es als Korrosionsschutz. Für die Herstellung von Lötzinn ist es unersetzlich. Als Komponente niedrigschmelzender Legierungen ist es von besonderer Bedeutung sowie in Verbindungen wie Zinnoxid-Indiumoxid, die als elektrischer Leiter in Anzeigegeräten wie LC-Displays eingesetzt werden.

Bei TRADIUM erhältlich

Lieferbare Reinheit min. 99,99 %
Lieferbare Formen Barren, Granulat
Verpackungseinheit auf Anfrage